formteam Social Media formteam Schorndorf formteam Schorndorf Facebook formteam Twitter Schorndorf formteam Schorndorf Google+ formteam XING formteam Schorndorf XING
formteam Schorndorf - Produktdesign und Kommunikation
  • Bewegtes Sitzen auf dem Aeris Numo
  • Dreisitzer Mell von Cor in Boucle
  • Boucle-Bezug bei Cor
  • Interlübke just cube Vitrine
  • Interlübke just cube Vitrine
  • Interlübke just cube Weiterentwicklung
  • Kettnacker Glas-Schubkasten
  • Kettnacker Glas-Schubkasten Faltrollo

imm cologne 2019 - Spannende Lösungen im Detail

Mit simplen Lösungen für spannende Herausforderungen und eleganten Weiterentwicklungen hat uns die internationale Möbelmesse imm cologne in diesem Jahr im Detail begeistert.


Dies spiegelt sich auch in unsere Auswahl für die TOP5 wieder:


// Bewegtes Sitzen

Ganz ohne Kraft nur mit Kinetik passt sich die Sitzschale des numo von aeris den Bewegungen des Benutzers an. Er lässt sich leicht in alle Richtungen kippen. Der weiße Sitz dreht sich zusätzlich noch um 360°. Super angenehm finden wir. Und ein schönes Beispiel für funktionale Ästhetik!


// Bouclé

Zurück in die Zukunft - Das Soft Mell von Cor aus Bouclé-Bezug versetzt einen zurück in die 50er Jahre, die filigrane Fußkonstruktion, die den Dreisitzer überspannt, holt einen aber wieder zurück in die Neuzeit. Eine außergewöhnliche Kombination aus weichen und harten Fakten.


//Glasvitrine

Die Glasvitrine der just cube Kollektion begeistert uns mit der Leichtigkeit der gesteckten Glasfachböden. Es ergeben sich interessante topografische Möglichkeiten zur Ausgestaltung der Vitrine.


// Messingfarbene Griffleiste

Eine sehr elegante Weiterentwicklung die horizontale Griffleiste des just cube von Interlübke in Messingfarben. Just cube hat uns bereits 2018. Ein gutes Beispiel dafür, dass nicht immer alles neu gemacht werden muss, sondern dass Weiterentwickeln oftmals die bessere Vorgehensweise ist.


// Kettnacker Schubkasten-Rollo

Ein raffiniertes Detail: Wir waren gar verblüfft als beim Öffnen des obersten Glas-Schubkastens ein Faltrollo den Blick auf den Inhalt der darunterliegenden Schublade verdeckt hat. Die minimalistische Optik der Kommode ist mit hoher Funktionsvielfalt gespickt. 


Weitere Messeberichte von letzter Woche: