formteam Social Media formteam Schorndorf formteam Schorndorf Facebook formteam Twitter Schorndorf formteam Schorndorf Google+ formteam XING formteam Schorndorf XING
formteam Schorndorf - Produktdesign und Kommunikation
  • Das Bild gibt einen Einblick in die Daimler Benz Ausstellung in Sindelfingen
  • Mercedes Benz Ausstellung gewährt Einblicke ins Design
  • Mercedes Benz Ausstellung Unexpected Moments
  • Design Ausstellung in Sindelfingen Unexpected Moments
  • Ausstellung über die Designabteilung der Daimler AG

Daimler Design - Unexpected Moments

Facebook Twitter Xing Google Mail

Zum Start des neuen Jahres blicken wir über unseren Alltagshorizont hinaus und lassen uns inspirieren. Wir erkunden eine kleine Ausstellung über einen ganz Großen. In der Galerie der Stadt Sindelfingen findet zum 100 jährigen Standortjubiläum des Mercedes Benz Werkes die Ausstellung "Daimler Design - Unexpected Moments" statt und vermittelt seltene Einblicke in die Arbeit der hier ansässigen Designabteilung.
Gezeigt werden Arbeiten aus verschiedenen Teilbereichen, neben Personenwagen und Nutzfahrzeugen auch Yacht- und Interior-Arbeiten in eigenen Themenräumen.


Befasst haben wir uns hauptsächlich mit den Design-Concepts und der Philosophie des PKW-Bereiches. Besonders interessant sind hierbei die laut unserem Wissensstand von Gordon Wagner eingeführten ,Advanced Exterior Design' Formstudien, die einen Ausblick darstellen sollen in die Automobilwelt von übermorgen.

Der in den letzten Jahren zunehmende Kontrast zwischen Exterior- und Interior Gestaltung der Mercedes Benz Modelle, der innerhalb unseres Büros schon kontrovers diskutiert wurde, wird von Daimler wie folgt beschrieben:
"Die Mercedes-Benz-Designphilosophie der sinnlichen Klarheit. In einem Spannungsfeld von Tradition und Moderne entwerfen die Designer von Mercedes-Benz heute die Autos für die Zukunft. [...] Ziel der Designphilosophie ist es, klare Formen und sinnliche Flächen zu erzeugen, die Hightech inszenieren und zugleich Emotionen wecken. So werden die Marke und ihre Produkte in Szene gesetzt."

Soweit die Designdefinition in der Theorie. In der Praxis wünschen wir uns schon geraume Zeit ein wenig mehr Klarheit der Exteriors in die Interiors bei verschiedenen Mercedes-Benz-Modellen, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, auch unter Profis.

Nicht streiten lässt sich allerdings über die klaffende Lücke zwischen der Vision der Designabteilung und der in der Realität angekommenen Mercedes-Benz-Flotte. Es scheint, als fehle der Mut zu wirklich neuen Ideen der Mobilität, und mit dem Erfolg vor allem im konservativen Milieu geht eher Trägheit als Dynamik des Konzerns einher.
Wir hoffen, Mercedes-Benz orientiert sich wieder ein wenig mehr an ihren Namensgebern Carl Benz und Gottlieb Daimler. An sie erinnert man sich als Erfinder, an letzteren auch als Visionär.
Sie waren ihrer Zeit wirklich weit voraus.
 

Ähnlicher Beitrag:
Auf den Spuren Gottlieb Daimlers

Zur Ausstellungsseite von Mercedes-Benz geht es hier.